Origami

Was ist Origami? Die aus Japan stammende Kunst des Papierfaltens. Abgeleitet vom Wort “oru” für „falten“ und“ kami”für Papier. Genug der Wissenschaft ;-), wie sieht es nun in der Realität aus?

Man nehme ein Stück, in der Regel quadratisches Papier, suche sich Origami Anleitungen, nachstehend finden Sie einige und dann dürfen Sie versuchen, das Beschriebene in die Tat umzusetzen 😉

Wer zu Beginn schon Angst bekommt, frei nach dem Motto“ wie kompliziert sieht das denn aus?“, der darf getrost sein, die einzelnen Schritte zum gewünschten Erfolg werden detailliert beschrieben.

Hübsch sind farbige Blätter, und für “richtiges” Origami Basteln braucht man keine weiteren Materialien. Aber es gibt doch einige, etwas abgewandelte Formen, in denen Schere und Kleber dann doch einen Raum haben. Man kann es auch etwas europäischer sehen und nicht ganz so japanisch 😉

Sie werden erstaunt sein, was man aus einem Blatt Papier alles so machen kann. Und wenn Sie Ihre Kinder zum Origami basteln motivieren können, dann werden Sie deren Kreativität, Fingerfertigkeit und auch ganz besonders ihr Konzentrationsvermögen schulen. Und das sind Künste, die man auch fürs Leben braucht 😉

In dem Sinne fangen Sie an!