Französischer Vierviertel-Cupcake

Französischer Vierviertel-Cupcake

Schwierigkeitsgrad: mittel
Küche: Französische Küche

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250g Eier
  • 250g Zucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • Salz

Tipp:

Sie können anstelle der Pilzfüllung auch gesalzene oder eingelegte Gurken verwenden, die Sie nicht braten müssen, sondern nur fein julienne schneiden.

Zubereitung: 

  1. Dieser Muffin wird in Frankreich traditionell zum Frühstück oder Mittagessen serviert. Er hat einen zarten, cremigen Geschmack und der Name “Four Quarters” spiegelt die Anzahl der Zutaten wider – je 250 g Mehl, Zucker (darunter 2 Beutel Vanillezucker), Butter und Eier. Wenn das Gewicht von 4 Eiern weniger als 250 g beträgt, nehmen Sie die anderen Produkte mit dem gleichen Gewicht.
  2. Weichen Sie die Butter ein und kneten Sie sie mit dem Zucker, bis sie glatt ist, dann schlagen Sie sie.
  3. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, schlagen Sie das Eigelb einzeln unter die Buttermasse und stellen Sie den Eischnee in den Kühlschrank.
  4. Sieben Sie das Mehl gründlich und fügen Sie es der Butter/Weiß-Mischung hinzu.
  5. Schlagen Sie das Eiweiß und das Salz steif und heben Sie es unter die Eigelb-Butter-Mischung.
  6. Die Muffinform mit geöltem Pergament auslegen und im heißen Ofen 40 bis 45 Minuten backen, wenn ein Zahnstocher trocken aus dem Muffin kommt, ist er fertig.
  7. Wenn der French Four-Quarter-Cupcake fertig ist, kühlen Sie ihn direkt in der Form ab, nehmen ihn heraus und servieren ihn mit Puderzucker bestreut.
Bestseller Nr. 5

Quelle:vkuso.ru

Schreibe einen Kommentar

Beste Ideen finden und realisieren

Egal ob Sie nach frische Bastelideen, Rezepten, Anleitungen, Deko- oder Wohnideen suchen - auf DekoKing.com finden sie beste und aktuelle Ideen & Inspirationen.

DekoKing-Logo_footer_228x130

Wer ist online

Im Moment ist niemand online.

Copyright © 2021 DekoKing.com