Kakao-Quark-Kuchen

kakao-quark-kuchen-dekoking-com

Heutzutage gibt es verschiedene leckere Kuchen. Überraschen Sie Ihre Familie oder Freunde! Backen Sie einen sehr leckeren Kakao-Quark-Kuchen. Hier ist der Rezept für Sie: 

Kakao-Quark-Kuchen

Zutaten:

  1. Weizenmehl – 400 g.
  2. Butter – 250 g.
  3. Quark – 500 g.
  4. Kakao Pulver – 4 EL
  5. Eier – 4 St.
  6. Zucker 350 g.
  7. Vanillezucker – 1 Packung
  8. Stärkemehl – 3 EL
  9. Schmand – 100 g.
Das könnte Sie auch interessieren:  Chips selber machen

Zubereitung:

1. Das Butter weich machen und dazu 150 g. Zucker geben und umrühren.

2. Kakao, Mehl und Zucker mischen und umrühren so, dass Sie Streusel haben. Die Hälfte der Masse in eine Form (Backpapier) geben.

Das könnte Sie auch interessieren:  Käsesuppe mit Hähnchen

3. Für die Füllung muss man Quark mit Zucker und Vanillezucker vermischen und Eier mit Schmand dazugeben. Alles mit Mixer schaumig rühren und dann Stärkemehl dazugeben.

Das könnte Sie auch interessieren:  Bananen in Schokolade

4. Dann dieses Vermischen auf dem Streusel übergießen.

5. Die Masse bei 190 C° ca. 45 Minuten backen.
Kuchen ist fertig. Guten Appetit!

kakao-quark-kuchen-dekoking-com

Quelle: vk.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.