Schatzkarte selber machen

Wenn Sie eine realistische Schatzkarte selber basteln wollen, dann sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie mal folgende Schritt für Schritt Anleitung an und versuchen Sie es selber 😉

Schatzkarte selber basteln – Anleitung

Um unsere Karte alt aussehen zu lassen, beschlossen wir, das Papier zu altern. Und so geht’s. Sie müssen einen starken Tee aufbrühen, etwa 4-5 Teelöffel pro Halbliterglas. Mit einem Deckel abdecken und ziehen lassen, bis er abgekühlt ist.

Das könnte Sie auch interessieren:  Weihnachtsdeko mit Kindern aus Papptellern basteln

Schatzkarte basteln

Zerknüllen Sie dann das A4-Blatt, so dass ein Klumpen entsteht. Legen Sie ihn für 20 bis 30 Minuten in ein Gefäß mit Sud, nehmen Sie ihn dann heraus und breiten Sie ihn vorsichtig auf einem Tablett aus. Lassen Sie das Papier trocknen und bügeln Sie es mit einem Bügeleisen.

Das könnte Sie auch interessieren:  Bilder aus Kürbiskernen mit Kindern basteln

Schatzkarte selber machen

Dann muss man die Kanten des Blattes beschnitten, um einen zerrissenen Effekt zu erzeugen.

Schatzkarte selber basteln

Und dann haben wir es über einer Kerze verbrannt. Ein bisschen geräuchert. Es war sehr glaubwürdig.

Dann sollen wir die Karte mit einem einfachen Bleistift zeichnen und anschließend mit einem braunen Bleistift ausmalen.

Schatzkarte einfach basteln

Danach haben wir einen Piratensiegel gemacht.

Dazu nehmen wir braune Knete, einen strukturierten Flaschenverschluss, Schnur und klaren Nagellack. Formen Sie aus der Knete einen Pfannkuchen und “kleben” Sie das Seil hinein, drücken Sie mit dem Korken eine Zeichnung auf der Knete aus.

Das könnte Sie auch interessieren:  Quilling Affe selber basteln

Schatzkarte Anleitung

Dann überziehen Sie unseren Stempel mit Lack und lassen ihn gut trocknen.

Schatzkarte selber machen Anleitung

Das Endergebnis ist eine veritable Vintage-Piraten-Schatzkarte.

Schatzkarte selber basteln Anleitung

Schatzkarte Tutorial

Viel Spaß 😉

Quelle: pesochnizza.ru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.