Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.
Planeten zeichnen lernen

Wir werden nun den Planeten mit Bleistift in Etappen malen. Auf dem Planeten steht der größte Teil des Territoriums unter Wasser, was etwa 70% der Planetenoberfläche ausmacht. Der Rest, 30%, sind Inseln und Kontinente.

Planeten zeichnen lernen – Schritt für Schritt Tutorial

Materialien für die Arbeit:

– Bleistift
– Radiergummi
– schwarzer Marker
– Buntstifte
Teetasse

Fangen wir an, unseren Planeten Erde zu zeichnen. Zuerst müssen Sie einen einfachen Kreis zeichnen. Wählen Sie die Größe des Kreises selbst, je nachdem, in welcher Größe Sie den Planeten zeichnen möchten. Damit der Kreis flach ausfällt, empfehlen wir, einen runden Gegenstand, z.B. den Boden einer Tasse, einzukreisen.

Planeten zeichnen

Fangen Sie jetzt an, Locken zu zeichnen, um den nordamerikanischen Kontinent zu formen. Es ist einfacher, von der Spitze des Planeten aus zu zeichnen und sich allmählich nach unten zu bewegen.

Planeten zeichnen lernen Tutorial

Zeichnen Sie weiter Nordamerika. Dann beginnen Sie, Südamerika zu zeichnen.

Planeten zeichnen lernen Anleitung

Als nächstes zeichnen Sie die kleinen Inseln.

Planeten

Kreisen Sie die Skizze des Planeten Erde mit einem schwarzen Marker ein und radieren Sie die Linien mit einem Radiergummi aus.

Zum Schluss malen Sie den Planeten. Malen Sie alle Kontinente und Inseln grün an. Der Rest, das werden die Gewässer, Meere und Ozeane sein, streicht sie blau. Das war’s, der Planet Erde ist gestrichen.

Planeten zeichnen lernen

Interessantes über unseren Planeten

– Der Planet dreht sich allmählich langsamer. Diese Verlangsamung ist fast unsichtbar, um 17 Millisekunden in 100 Jahren.

– Die Erde ist der einzige Planet im Sonnensystem, auf dem es Leben gibt.

– Das Zentrum des Planeten hat einen Kern, der sich in einem geschmolzenen Zustand befindet. Der Kern hat eine Temperatur von 7500 Grad.

– Die Erde kann nicht in 24 Stunden eine Drehung um ihre Achse machen. Tatsächlich benötigt sie 23 Stunden, 56 Minuten und 4 Sekunden.

– Unter der Erdoberfläche befindet sich Magma – es ist eine heiße Flüssigkeit. Es kommt bei einer Eruption aus Vulkanen heraus, sie nennen es Lava.

– Die Erde ist nicht vollkommen rund. Er ist am Nord- und Südpol leicht abgeflacht.

Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 8