Teppich mit Pappe und Gabel häkeln

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com

Einen Teppich mit Pappe und Gabel häkeln- es ist einfach unmöglich, werden Sie Ihnen denken! Doch, es ist möglich und ist ganz einfach! Schauen Sie diese Anleitung an: 

Teppich mit Pappe und Gabel häkeln

Um einen Teppich herzustellen, brauchen Sie: Gabel, Pappe, Lineal, Schere, Faden und Nadel.

Das könnte Sie auch interessieren:  Korb aus Stoffstreifen häkeln

Zunächst schneiden Sie die Pappe in passender Größe aus. Danach mit dem Lineal messen Sie 0.5 cm vom Rand, malen Striche und schneiden sie.

Das könnte Sie auch interessieren:  Kranz aus Moosbeeren

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-2

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-3




Dann muss man den Faden aufrahmen.

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-7

Mit der Nadel den anderen Faden durchziehen.

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-8

Mit dem Gabel muss man die Faden dicht zueinander fixieren.

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-5

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-1

Wenn den Teppich fertig ist, muss man ihn von der Pappe entfernen und die Enden schneiden.

Das könnte Sie auch interessieren:  Igel aus Zapfen selber basteln

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-6




teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com-4

teppich-mit-pappe-und-gabel-haekeln-dekoking-com

Quelle: vk.com / stranamam.ru

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie immer frische Tutorials, DIY und Dekoideen per Email bekommen? Dann abonnerien Sie unseren Newsletter :)

Datenschutzrichtlinien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × zwei =