Igel aus Plastikflasche und Zapfen

Wenn Sie einen Igel aus Plastikflasche und Zapfen basteln möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie mal folgende Bilder-Anleitung an und probieren Sie selbst.

Igel aus Plastikflasche und Zapfen einfach basteln

So können Sie einfach einen Igel mit Kindern basteln. Dafür brauchen Sie nur eine Plastikflasche, Klebstoff und Zapfen. Schauen Sie mal an, wie einfach ist es:

Das könnte Sie auch interessieren:  Zapfen aus Papier basteln

Igel aus Plastikflasche und Zapfen basteln

NaDeco Tannenzapfen ca. 5-6cm 1kg schöne große Tannenzapfen für Ihre Advents- und Weihnachtsdekoration
  • Schöne Tannenzapfen zum Dekorieren und Verarbeiten
  • Die Tannenzapfen sind mit 1kg verpackt ca. 50-70Tannenzapfen
  • Größe der Tannenzapfen ca. 5-8cm
  • Ideal für Ihre Weihnachtsdekoration
  • Botanisch: Pinus nigra, Größe: +5cm, Herkunft: EUROPA.

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Sie auch interessieren:  Deko-Aquarium aus Plastikflaschen

Igel aus Plastikflasche und Zapfen selber basteln

Sie sollen einfach die Plastikflasche mit Zapfen bekleben und bisschen bemalen. Mehr ist es nichts 😉

Igel aus Plastikflasche und Zapfen einfach basteln

So kann man den Igel ganz einfach selber oder mit Kindern basteln. Probieren Sie mal 😉

Das könnte Sie auch interessieren:  Katze aus Socken basteln - Sockentier Anleitung

Angebot
Steiff 070792 - Joggi Igel meliert stehend, 16 cm, braun
  • aus streichelweichem Webpelz
  • waschmaschinenfest bei 30°C
  • braun meliert
  • 16 cm

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Igel aus Plastikflasche und Zapfen

Quelle: svoimirukamy.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie immer frische Tutorials, DIY und Dekoideen per Email bekommen? Dann abonnerien Sie unseren Newsletter :)

Datenschutzrichtlinien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.