Kirschmarmelade selber machen

Kirschmarmelade selber machen

Probieren Sie mal eine leckere Kirschmarmelade selber zu machen, es ist sehr einfach und schmeckt super! Schauen Sie mal das Rezept an:

Kirschmarmelade – Rezept

Wollen Sie eine leckere Marmelade selber kochen – kein Problem! Schauen Sie mal, wie einfach ist es.

Zutaten: 

  • Kirschen – 5 kg.
  • Zucker – 5 kg.
  • Wasser – ca. 7,5 Gläser
Das könnte Sie auch interessieren:  Zitronengebäck aus Buttermilch

Mövenpick Gourmet-Frühstück Baseler Schwarzkirsche, Fruchtaufstrich, 8er Pack (8 x 250 g Glas)
  • Sorgfältig ausgewählte Früchte aus den besten Anbaugebieten
  • Zubereitet nach raffinierter Rezeptur
  • MÖVENPICK – Qualität und Tradition seit 1945
  • Fruchtaufstrich mit 55 % Fruchtanteil
  • Gönnen Sie sich mit dem Gourmet-Frühstück den kleinen Luxus im Alltag

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Sie auch interessieren:  Bonbons aus Quark

Zubereitung: 

  • Zuerst sollen Sie Kirschkerne entfernen.
  • Den Topf mit Wasser und Zucker befallen und richtig vermischen.
  • Dann im offenen Topf kochen lassen.
  • Danach sollen die Kirschen rein, aber sehr langsam und vorsichtig.
  • Jetzt muss man den Herd ausschalten und den Topf für 24 Stunden stehen lassen.
  • Nach 24 Stunden muss man die Kirschmarmelade caю 15 Minuten kochen.
Das könnte Sie auch interessieren:  Gefüllte Herzen selber machen

Wenn Sie Mandarinenmarmelade selber machen möchten – wir haben das Rezept auch 😉

Die selbstgemachte Marmelade aus Kirschen ist fertig! Guten Appetit 😉

Die Marmeladen-Bibel: 270 Rezepte von Christine Ferber
  • 312 Seiten - 21.05.2014 (Veröffentlichungsdatum) - Christian München (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie immer frische Tutorials, DIY und Dekoideen per Email bekommen? Dann abonnerien Sie unseren Newsletter :)

Datenschutzrichtlinien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + zehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.